Aktion der Grünen Studierenden Graz zum Tag der Befreiung

Mit einer Aktion am 8. Mai haben die Grünen Studierenden Graz den 72. Jahrestag der Kapitulation Nazi-Deutschlands gefeiert. Die Alliierten, die Partisan*innen und die Widerstandskämpfer*innen haben die Welt vom Nationalsozialismus befreit und dem Morden ein Ende bereit. Wir sagen: Der 8. Mai ist ein Freudentag und ein Grund zum Feiern. Wir finden, der 8. Mai sollte in Österreich ein offizieller Feiertag werden.

Der Tag der Befreiung soll uns auch heute noch mahnen. Niemals Vergessen! Nie wieder Faschismus!