Alle Beiträge von redaktion

Geh wählen! 16-18. Mai an deiner Hochschule

Diese Woche ist die ÖH-Wahl, von Dienstag 16. bis Donnerstag 18. Mai. Dabei kannst du mitentscheiden, wer deine politischen Interessen als Student oder Studentin vertritt. Stärke den ehrenamtlichen Studierendenvertreter*innen den Rücken und nutze dein Stimmrecht! Wir Grüne Studierende kandidieren an neun Hochschulen in Graz, Linz, St. Pölten und Wien. Bei der Wahl der ÖH-Bundesvertretung empfehlen … Geh wählen! 16-18. Mai an deiner Hochschule weiterlesen

Melanie De Jong, Spitzenkandidatin

Grüne Studierende kandidieren an FH St. Pölten!

Erstmals tritt mit den Grünen Studierenden FH St. Pölten eine grüne Liste an der Fachhochschule St. Pölten bei der ÖH-Wahl an. Die Spitzenkandidatin Melanie de Jong studiert Media- und Kommunikationsberatung. „Unsere FH hat viele hochwertige Studien. Leider fehlt oft der Raum um die Dinge zu hinterfragen und über den Tellerrand zu blicken. Ich will mich … Grüne Studierende kandidieren an FH St. Pölten! weiterlesen

Aktion der Grünen Studierenden Graz zum Tag der Befreiung

Mit einer Aktion am 8. Mai haben die Grünen Studierenden Graz den 72. Jahrestag der Kapitulation Nazi-Deutschlands gefeiert. Die Alliierten, die Partisan*innen und die Widerstandskämpfer*innen haben die Welt vom Nationalsozialismus befreit und dem Morden ein Ende bereit. Wir sagen: Der 8. Mai ist ein Freudentag und ein Grund zum Feiern. Wir finden, der 8. Mai … Aktion der Grünen Studierenden Graz zum Tag der Befreiung weiterlesen

ÖH-Wahl: Grüne Studierende kandidieren an 9 Hochschulen

Bei der ÖH-Wahl, 16-18. Mai, kandidieren die Grünen Studierenden an neun Hochschulen in mehreren Bundesländern. In Graz, wo die Gruppen der Grünen Studierenden seit Jahren stark verankert sind, gibt es Kandidaturen an der KF Uni Graz, Kunst Uni Graz, Medizin Uni Graz und der Fachhochschule Johanneum. In Oberösterreich, wo sich die Grünen Studierenden Linz nach … ÖH-Wahl: Grüne Studierende kandidieren an 9 Hochschulen weiterlesen

Klarstellung zu aktuellen Berichten zur ÖH-Wahl

Die Grünen Studierenden wollen eine Studierenden-Organisation sein, die viele Menschen zum politischen Engagement auf Basis der Grünen Grundwerte bewegt. Doppelkandidaturen bei den ÖH-Wahlen wurden von uns nie angestrebt, standen aber im Frühjahr 2017 im Raum, nachdem Verhandlungen mit der Bundes-GRAS über ein gemeinsames Antreten scheiterten. Die Jungen Grünen wurden daraufhin von der Bundespartei in Geiselhaft … Klarstellung zu aktuellen Berichten zur ÖH-Wahl weiterlesen

Stellungnahme von ehemaligen Grazer ÖH-Vorsitzenden zu Grüne Studierende

Grüne Studierende in Graz eine wichtige Säule der Grünen Bewegung Der Verein der Grünen Studierenden (vormals GRAS Graz) besteht seit über 2 Jahrzehnten. Er wurde von den Grazer Grünen seit seiner Gründung unterstützt, durch Budgetmittel und auch durch Büroräumlichkeiten im Parteihaus. Bis heute wurde noch nie vom Vorstand oder von der Mitgliederversammlung der Grazer Grünen … Stellungnahme von ehemaligen Grazer ÖH-Vorsitzenden zu Grüne Studierende weiterlesen

Grüne Studierende zur ÖH-Wahl: Wir sind offen für alle Grünen!

Grüne Studierende verzichten auf Doppelkandidaturen bei der ÖH-Wahl, um Junge Grüne aus Geiselhaft zu befreien Nach dem Bundeskongress der Grünen Studierenden am Sonntag, 26. März, und den Beschlüssen der Hochschulgruppen in der Steiermark, Oberösterreich und Wien steht fest, dass die Grünen Studierenden auf neue Kandidaturen auf Bundesebene und an jenen Hochschulen verzichten, wo die GRAS … Grüne Studierende zur ÖH-Wahl: Wir sind offen für alle Grünen! weiterlesen

Demokratie fällt nicht vom Himmel. Konsensgläubigkeit und autoritäre Gruppen

Politik hat immer Inhalt und Struktur. Strukturdebatten sind wichtig weil über die Ausgestaltung der Organisationsstruktur die Art der Teilhabe, Entscheidungsfindung und politischen Führung geregelt ist. Wie die Struktur einer Organisation aussieht, ist also wichtig dafür, wie groß eine Organisation sein kann, wer dabei mitgestalten kann, wie inklusiv Entscheidungen getroffen werden und ob/wie eine politische Führung … Demokratie fällt nicht vom Himmel. Konsensgläubigkeit und autoritäre Gruppen weiterlesen

Reihe: 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk

  Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk Wenn die Murstaustufe weder ökologisch noch wirtschaftlich sinnvoll ist, warum wird sie dann gebaut? Warum subventionieren Land und VP-Bürgermeister Nagl das Verlustprojekt samt unnötiger Begleitbauten? An allen Ecken und Enden fehlt das Geld für soziale Projekte und den Ausbau der Öffis. Gleichzeitig kommt es zu einer beispiellosen … Reihe: 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk weiterlesen

Reihe: 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau

  Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau Während Wien 1945 von den Nazis befreit worden war, wurden durch Graz nach wie vor Menschen Richtung Mauthausen getrieben. Direkt vor der eigenen Haustür fand der Holocaust statt – in Liebenau befand sich das NS Arbeitslager Liebenau, das im April 1945 eine Zwischenstation auf den Todesmärschen … Reihe: 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau weiterlesen