Demokratie fällt nicht vom Himmel. Konsensgläubigkeit und autoritäre Gruppen

Politik hat immer Inhalt und Struktur. Strukturdebatten sind wichtig weil über die Ausgestaltung der Organisationsstruktur die Art der Teilhabe, Entscheidungsfindung und politischen Führung geregelt ist. Wie die Struktur einer Organisation aussieht, ist also wichtig dafür, wie groß eine Organisation sein kann, wer dabei mitgestalten kann, wie inklusiv Entscheidungen getroffen werden und ob/wie eine politische Führung … Demokratie fällt nicht vom Himmel. Konsensgläubigkeit und autoritäre Gruppen weiterlesen

Warum sich Grüne Studierende gründeten

Warum wir nicht weiter versuchen, Veränderungen innerhalb der GRAS zu bewirken und wie sich die Grünen Studierenden von ihr unterscheiden: Folgende Auflistung haben wir kurz nach unserer Gründung am 10. Oktober 2016 auf unsere Website gestellt, und jetzt als Artikel ins Sichtfeld gerückt, um über den politischen Konflikt zu informieren und die Hintergründe zu Grüne … Warum sich Grüne Studierende gründeten weiterlesen

Richtigstellung zu gescheiterten Verhandlungen mit der GRAS

Der Konflikt zwischen der GRAS und uns Grünen Studierenden ist in den letzten Tagen in die Medien gespült worden. Nachdem sich die Partei darum bemüht, ihre Sichtweise der Situation darzustellen, wollen wir diesen Artikel dazu nutzen, mit dem Mythos der „Kompromisslosigkeit“, der in einigen Medien Niedeschlag gefunden hat, aufzuräumen. Grüne Studierende haben sich im Oktober … Richtigstellung zu gescheiterten Verhandlungen mit der GRAS weiterlesen

Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk

1) Schauplatz Millionenloch Murkraftwerk Das Murkraftwerk, das in Graz gebaut werden soll, ruft seit der ersten Stunde Befürworter*innen und Gegner*innen auf den Plan. Trotz mehrerer Gutachten und Einschätzungen von Expert*innen herrscht in der Bevölkerung Unklarheit, wie das Projekt Murkraftwerk zu bewerten ist. Wir werden uns die ökonomischen und ökologischen Aspekte näher anschauen und mit Mythen … Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk weiterlesen

Reihe: 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk

  Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk Wenn die Murstaustufe weder ökologisch noch wirtschaftlich sinnvoll ist, warum wird sie dann gebaut? Warum subventionieren Land und VP-Bürgermeister Nagl das Verlustprojekt samt unnötiger Begleitbauten? An allen Ecken und Enden fehlt das Geld für soziale Projekte und den Ausbau der Öffis. Gleichzeitig kommt es zu einer beispiellosen … Reihe: 3) Schauplatz Schwarzbuch Murkraftwerk weiterlesen

Reihe: 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau

  Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau Während Wien 1945 von den Nazis befreit worden war, wurden durch Graz nach wie vor Menschen Richtung Mauthausen getrieben. Direkt vor der eigenen Haustür fand der Holocaust statt – in Liebenau befand sich das NS Arbeitslager Liebenau, das im April 1945 eine Zwischenstation auf den Todesmärschen … Reihe: 2) Schauplatz NS Arbeitslager Liebenau weiterlesen

Reihe: 1) Schauplatz Millionenloch Murkraftwerk

Veranstaltungsreihe zum Murkraftwerk 1) Schauplatz Millionenloch Murkraftwerk Das Murkraftwerk, das in Graz gebaut werden soll, ruft seit der ersten Stunde Befürworter*innen und Gegner*innen auf den Plan. Trotz mehrerer Gutachten und Einschätzungen von Expert*innen herrscht in der Bevölkerung Unklarheit, wie das Projekt Murkraftwerk zu bewerten ist. Wir werden uns die ökonomischen und ökologischen Aspekte näher anschauen … Reihe: 1) Schauplatz Millionenloch Murkraftwerk weiterlesen

Junge Grüne und Grüne Studierende fordern Rücktritt von Lambert Schönleitner

Pressemitteilung Titel: Junge Grüne und Grüne Studierende fordern Rücktritt von Lambert Schönleitner Graz, 18.02. Die Jungen Grünen und Grünen Studierenden sind empört über das Statement des Grünen Landessprechers, bei dem er sich nicht mehr gegen das Murkraftwerk positioniert. “Das Murkraftwerk ist ein umwelt- und demokratiepolitisches Fiasko. Dass Lambert Schönleitner sich über die Parteilinie hinwegsetzt und … Junge Grüne und Grüne Studierende fordern Rücktritt von Lambert Schönleitner weiterlesen

72 Jahre Auschwitz-Befreiung

72 Jahre Auschwitz-Befreiung Am 27. Jänner 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Die Befreiung erfolgte zu spät – viel zu spät. Bis dahin wurden in Auschwitz 1,1 Millionen Menschen von österreichischen und deutschen Nazis ermordet: mehr als 1 Million Menschen, die als Jüdinnen und Juden verfolgt wurden, 21.000 Angehörige … 72 Jahre Auschwitz-Befreiung weiterlesen